Maschinenneuheit Honen

Maschinenneuheit Honen

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Schläfli: Der hochpräzise Handarbeitsplatz acuwire-H.

Erfahren Sie mehr...
acuwire-H

acuwire-H

!!! NEU !!!
Die Alternative zu den automatischen Honmaschinen.
Der Acuwire-H Handrodierplatz für höchste Präzision.

Erfahren Sie mehr...
acuwire-S

acuwire-S

Auf der acuwire-S werden Bohrungen von 0.10 bis 0.80 mm bearbeitet. Wie alle Schläfli-Maschinen ist die acuwire-S ideal für die Bearbeitung von harten Materialen wie Rubin, Hartmetall, technischen Keramiken und Stahl. Es ist möglich, sowohl lange Einzelteile als auch kurze Teile in Serien zu fertigen. …

Erfahren Sie mehr...
acuwire-L

acuwire-L

Auf der acuwire-L werden Bohrungen von 0.4 bis 2.00 mm bearbeitet. Wie alle Schläfli Maschinen ist die acuwire-L ideal für die Bearbeitung von harten Materialen wie Rubin, Hartmetall, technischen Keramiken und Stahl. Es ist möglich, sowohl lange Einzelteile zu fertigen als auch kurze Teile in Serien. …

Erfahren Sie mehr...

Über uns

Schläfli ist ein Begriff, wenn es um die hochpräzise Bearbeitung von kleinen Bohrungen geht. Das Unternehmen ist international tätig und die Maschinen werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Trotz der internationalen Ausrichtung bietet Schläfli auch sämtliche Vorteile eines Kleinbetriebes: Flexibilität, Kundennähe und schnelle Reaktionszeiten.

Schläfli entwickelt und produziert hochpräzise Drahthon-, Formenschleif- und Poliermaschinen sowie drahtgeführte Centerless-Schleifmaschinen und -Prozesse, welche die Qualitätsaspekte Durchmesser, Rundheit, Zylindrizität, Koaxialität und Oberflächengüte bei Teilen effizient maximieren.

Die Maschinen sind unter anderem bestens geeignet in der Uhren-, Textil-, Automobil-, Werkzeug- und Medizinalindustrie für die erfolgreiche Bearbeitung von Matrizen, Düsen, Buchsen, Lagern, Uhrensteinen und Industrielagersteinen, Zahnrädern und Ferrulen aus ultraharten bis hin zu relativ weichen Materialien.

Innovatives, soziales und nachhaltiges Wirken ist unser Leitprinzip.
Innovativ: Wir denken um die Ecke, weiter als nötig und bei Bedarf unkonventionell.
Sozial: Wir gehen auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Mitarbeiter ein und bieten Lösungen.
Nachhaltig: Wir denken und handeln langfristig.

Maschinenneuheit Honen
16.02.2017

Maschinenneuheit Honen

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Schläfli: Der hochpräzise Handarbeitsplatz acuwire-H.
EPHJ, Genf
14.06.2016

EPHJ, Genf

Die Messe EPHJ rund um das Thema Uhrmacherei/Medizinal- und Mikrotechnik in Genf ist die zweite Messe an der die acugrind-C erfolgreich präsentiert wird.
acugrind-C
01.03.2016

acugrind-C

Im März 2016 bringt Schläfli seine neueste Entwicklung auf den Markt: die Centerless Schleifmaschine acugrind-C.
Messe EPHJ 2017
26.04.2017

Messe EPHJ 2017

Neugestaltung Online-Auftritt
07.09.2016

Neugestaltung Online-Auftritt

Der neue Webauftritt geht online. Vorerst auf deutsch. Weitere Sprachversionen folgen.
GrindTec, Augsburg
16.03.2016

GrindTec, Augsburg

An der diesjährigen GrindTec wurde die acugrind-C erstmals einem breiten Publikum vorgestellt.
Erfahren Sie mehr...
26.04.2017
Messe EPHJ 2017

Messe EPHJ 2017

16.02.2017
Maschinenneuheit Honen

Maschinenneuheit Honen

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Schläfli: Der hochpräzise Handarbeitsplatz acuwire-H.
07.09.2016
Neugestaltung Online-Auftritt

Neugestaltung Online-Auftritt

Der neue Webauftritt geht online. Vorerst auf deutsch. Weitere Sprachversionen folgen.
14.06.2016
EPHJ, Genf

EPHJ, Genf

Die Messe EPHJ rund um das Thema Uhrmacherei/Medizinal- und Mikrotechnik in Genf ist die zweite Messe an der die acugrind-C erfolgreich präsentiert wird.
16.03.2016
GrindTec, Augsburg

GrindTec, Augsburg

An der diesjährigen GrindTec wurde die acugrind-C erstmals einem breiten Publikum vorgestellt.
01.03.2016
acugrind-C

acugrind-C

Im März 2016 bringt Schläfli seine neueste Entwicklung auf den Markt: die Centerless Schleifmaschine acugrind-C.

Filmportrait

Geschichte

Der Grundstein der Schläfli Engineering AG wurde bereits in den frühen 60er Jahren des 20. Jahrhunderts in Büren an der Aare (Schweiz) gelegt. Als  Zulieferer von Rubinlagern an die Uhrenindustrie erkannte der damalige Inhaber und Gründer die Grenzen der existierenden Produktionsmittel und begann schon bald eigene Maschinen zu bauen. Die Maschinen wurden bei anderen Zulieferern bekannt und mit der Zeit verlagerte sich die Tätigkeit mehr und mehr von der Rubinlagerproduktion hin zum Maschinenbau. 1990 wurde die Firma im Zuge eines Generationswechsel in eine AG umgewandelt.

In den folgenden Jahren begab man sich auf den internationalen Markt und konnte erfolgreich neue Anwendungsgebiete erschliessen. Heute präsentiert sich die Firma als international tätiges Unternehmen mit hervorragenden Produkten, welche in den verschiedensten Branchen erfolgreich eingesetzt werden. Nach einem weiteren Generationswechsel 2015 ist die Schläfli Engineering AG fit für die Zukunft.